muizi mit lavendel

tierfreundliche Pflanzen

Wir selbst sind liebende Katzenbesitzer. Im Geschäft begleitet uns unser Muizi. Deshalb ist es uns wichtig für alle Tierliebhaber und ihr zuhause ungiftige Pflanzen anzubieten. Wir beraten Sie daher gerne ausführlich über die Möglichkeiten. Grundsätzlich ist jede Pflanze dieser Welt gut, denn sie nimmt Kohlendioxid aus der Luft. Sie sind eine Bereicherung fürs Auge und fürs Raumklima.

Viele tropische Pflanzen wie Bromelia- Arten sind gesund für unsere Vierbeiner. Auch die meisten Palmenarten, wie Kentia oder Phapsis sind ungefährlich sollte ihr Tier daran knabbern. Zimmerbambus ist ausgesprochen beliebt bei Wohnungskatzen, neben dem Klassiker des Katzengrases oder Katzenminze.

Auch Lavendel, die eigentlich Freilandpflanzen sind, kann man eine Zeit lang in die Wohnung holen, denn nicht nur auf uns Menschen wirkt er wohltuend, auch für hyperaktive Hunde hat er eine beruhigende Wirkung.

zum Geschäft